Seite 6 von 57

◀◀ | | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | | ▶▶

Dritter „Projektabend Suchtprävention“ für die SchülerInnen und Eltern der Klassenstufe 9

Die Aula war am Mittwochabend des 10. Aprils 2019 bis auf den letzten Platz belegt: alle Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 9, sowie deren Eltern waren gekommen, um sich über verschiedene Suchtmittel (Cannabis, Alkohol etc.) und stoffungebundene Süchte (z.B. Smartphone-, Computerspielesucht etc.) auszutauschen. Darüber hinaus wurden die verschiedenen Projektarbeiten vorgestellt, welche in den vergangenen Wochen im Ethik- und Religionsunterricht erarbeitet worden waren.

Der vorangestellte Vortrag zum Thema „Cannabiskonsum“ von Herrn Kuntz (Drogenhilfe Saarbrücken gGmbH) stieß bei den ZuhörerInnen ebenfalls auf großes Interesse, da sehr anschaulich und lebensnah der Zusammenhang zwischen Suchtentwicklung und den gestiegenen Herausforderungen in unserer digitalisierten Gesellschaft aufgezeigt wurde.

Die beste Suchtprävention entsteht durch gesunde Beziehungen, ein gesundes Selbstbewusstsein und ein Verantwortungsbewusstsein für die eigenen Grenzen. Darum sollten Eltern und LehrerInnen mit den Jugendlichen im Gespräch bleiben und sie in ihren verschiedenen Bedürfnissen ernst nehmen. In diesem Sinne war der Projektabend mit seinen diversen Gesprächs- und Diskussionsanlässen und den sehr kurzweilig vorgetragenen Projektergebnissen in Form von zahlreichen Filmen, Präsentationen und Musikbeiträgen ein voller Erfolg.

Ein großes Dankeschön den beteiligten Schülerinnen und Schülern, ihren begleitenden Reli- und EthiklehrerInnen Frau Gutknecht, Herrn Bauer und Herrn Ehrhardt sowie Herrn Kuntz, der sich ebenfalls vom Konzept des Abends und der Projektarbeit der Jugendlichen beeindruckt zeigte.

Mehr lesen…

„Königsberger Klopse“ und andere Sprachspiele

Am Mittwoch, den 3. April 2019, war es soweit: Der Autor Mark Heydrich besuchte die Klasse 7b2 des Schlossgymnasiums und stellte Kostproben seiner Dichtung vor. Ein Austausch über seine schriftstellerische Tätigkeit vervollständigte den Besuch.

Die Kirchturmuhr schlug drei Mal – 11.45 Uhr, und der Autor betrat den Raum 312: Der Rheinland-Pfälzer Mark Heydrich, Poetry Slammer und Mitglied des saarländischen Schriftstellerverbandes, besuchte die Klasse 7b2 des Schlossgymnasiums und trug Blüten seines Werkes vor.

Hintergrund des Besuchs ist der Schüler Jonas Hartmann: Mit dem Gewinn des 3. Platzes beim letztjährigen Wortsegel-Wettbewerb verbunden war der Gutschein für eine Autorenlesung. Heydrich bot sich dabei nicht nur aus logistischen Gründen an: Der gebürtige Zweibrücker, der als Erzähler von Short Stories begonnen hat, konzentriert sich seit mehreren Jahren auf Poetry-Slam-Wettbewerbe (Teilnahme an über 100 Wettbewerben) – für Spannung und Unterhaltung war also gesorgt. Seit mehreren Jahren, so der Autor, schreibe er. Mittlerweile haben sich stolze 17 Ordner angesammelt, prall gefüllt mit seinen Texten: Vollendetes, Unvollendetes, Beiträge zu Wettbewerben, Skizzen und Entwürfe. Mal unterhaltsam und von einem Lachen begleitet, mal nachdenklich oder phantastisch und mit großen Augen beäugt, hat sich die Klasse etwa 90 Minuten lang Texte vortragen lassen. Zusätzlich hatten die Schülerinnen und Schüler die Gelegenheit, sich bei Heydrich nach seiner Tätigkeit als Schriftsteller zu erkundigen. Leider war die Lesung um 13.20 Uhr schon wieder vorbei. – Viel Erfolg, Mark Heydrich! Und: Vielen Dank, Jonas Hartmann!

Mehr lesen…

Biodiversität und Artenschutz – ganz praktisch

Nachdem sich die Schüler des Seminarfachkurses zunächst mit theoretisch mit Biodiversität und Artenschutz auseinandergesetzt hatten, führte der zweite Schritt in den Zoo Saarbrücken (vielen Dank für die unkomplizierte Kooperation!), wo die Schüler anhand ausgewählter Tiere Aspekte des Artenschutzes beleuchteten. In einem dritten Schritt durften sie dann in Gruppen Praxisprojekte durchführen. Die beeindruckende Bandbreite der Projekte umfasste:

  • die Planung und Konstruktion eines artgerechten Tapirgehegemodells,
  • der Entwurf eines gesamten Zoos unter den Vorgaben von Biodiversität und Artenschutz
  • (beide stehen als Modelle für den Biologieunterricht zur Verfügung)
  • zwei Stände im Zoo Saarbrücken, an denen die Schülerinnen an einem Sonntag über die Gefahren von Plastik für Tier und Mensch aufklärten und Ideen zur Plastikreduktion im Alltag vorstellten
  • leben_ohneplastik: ein Blog auf Instagram mit Tipps, Rezepten, Erfahrungen zum Leben mit möglichst wenig Plastik, hier in Saarbrücken
  • Nahrung für blütenbestäubende Insekten: Durch ein Plakat werden Schülerinnen über das Insektensterben informiert und dann dazu aufgefordert, Päckchen mit Blütenpflanzensamen mitzunehmen und auszusäen.
  • Gartenbau: Planung und Anlage eines Schulgartens, mit Unterstützung durch den Förderverein und die Erlebnisgärtnerei Storb (beiden vielen Dank!)

 

Danke für euren kreativen Einsatz für den Artenschutz!

Mehr lesen…

Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels 2019

14 erwartungsvolle Jungen und Mädchen trafen sich am Montag, den 1. April, vor der Stadtbibliothek. Unter ihnen auch Charline Breunig aus der 6a unserer Schule. Die lesebegeisterten Schüler*innen lasen im Lesecafé zunächst aus einem ihrer Lieblingsbücher vor, um dann in einer zweiten Runde spontan einen ihnen unbekannten Text vorzutragen – eine wirkliche Herausforderung!! Charline meisterte beide Aufgaben bravourös vor einem gespannten Publikum aus Eltern und Lehrer*innen. Der sechsköpfigen Jury fiel die Entscheidung nicht leicht; als Siegerin benannten sie nach langer Beratung knapp eine Schülerin aus der Willi-Graf-Schule, Saarbrücken. Alle Teilnehmer*innen erhielten eine Urkunde und mit einem Buch neuen Lesestoff.

Herzlichen Gückwunsch, Charline, für deinen überzeugenden Auftritt und weiter viel Freude am Lesen!

Vorlesewettbewerb Französisch (Klassenstufe 7)

Am vergangenen Freitag fand bei uns die schulinterne Vorauswahl zur Teilnahme am landesweiten Vorlesewettbewerb Französisch, der unter der Schirmherrschaft des Ministers für Bildung und Kultur Ulrich Commerçon steht, statt.

Die Schüler Benjamin Ridder (7b2), Paula Kopp (7a) und Rene Kat (7b1) stellten sich der Herausforderung und traten stellvertretend für ihre Klassen an. Jeder von ihnen las drei Minuten einen Abschnitt aus der Geschichte „Les vacances du Petit Nicolas“ (Sempé-Goscinny) vor, während eine Jury aus zwei Lehrerin-nen, einem Lehrer sowie drei Schülerinnen aus dem Grundkurs Französisch gespannt zuhörte. Am Ende machte Paula Kopp das Rennen und konnte durch ihre gute französische Aussprache und Intonation überzeugen. Den zweiten Platz belegte Benjamin Ridder, der vor allem durch seine sinndarstellende Betonung punkten konnte.

Die Gewinnerin Paula Kopp wird unsere Schule somit am 12. April 2019 beim landesweiten Wettbe-werb, der im Ministerium für Bildung und Kultur stattfinden wird, vertreten. Wir wünschen dir viel Spaß und viel Erfolg, liebe Paula!

 

Corinna Wendt

Subkultur in Saarbrücken sichtbar machen…

Subkultur in Saarbrücken: Ein bunter Haufen – genau wie das thematisch passende Seminarfach des Abiturjahrgangs 2019 des Gymnasium am Schloss. Wir haben unsere Augen und Ohren offen gehalten und vieles entdeckt, was man im Vorbeigehen übersieht.

Nun nach Beendigung unserer Arbeit möchten wir auf eine Homepage aufmerksam machen, die im Rahmen des Seminarfachs „Jugendkultur, Subkultur und Szene“ (11.1 und 11.2) bzw. „Subkultur in der Stadt” (12.1 und 12.2) entstanden ist. Uns war es ein Anliegen auf gleichermaßen informative und unterhaltsame Weise, in Texten und Videos, Menschen und Orte in Saarbrücken vorzustellen, die als Anlaufpunkte für verschiedene Subkulturen gelten können.
Wir würden uns freuen, wenn ihr uns einen Besuch abstattet.

Hier der link zur Homepage.

 

Text: Lily Carnell-Crocker / Verena Scholtes
Foto: Eamon Schneider

Allons en France: 6b2 besucht Partnerklasse in Sarreguemines

Am Freitag, 22. März 2019, besuchten wir, die 6b2, unsere Partnerklasse Sixième2 des Collège Himmelsberg in Sarreguemines. Im Dezember hatten wir unsere Freunde bereits an unserer Schule empfangen.

Nach der Fahrt mit der Saarbahn und einem kurzen Fußmarsch kamen wir im Collège an und wurden freundlich von unseren Partnern begrüßt, die für uns einen kleinen Willkommenssnack in der Schulkantine vorbereitet hatten. Anschließend führten sie uns durch ihre Schule und dann ging es mit dem Bus weiter zum Centre Robert Schuman in Scy-Chazelles, wo der Rest des Tages unter dem Motto Europa stand und wir uns näher mit den Mitgliedstaaten der EU befassten, sowie mit Robert Schuman, ehemaligem französischen Außenminister und einer der Gründungsväter der EU. 

Einige Schüler der 6b2 schildern ihre Eindrücke:

Victoria: „Im ehemaligen Wohnhaus von Robert Schuman ist mir sein letztes Auto in Erinnerung geblieben, das dort immer noch in der Garage steht. Der Empfang in der Schule war sehr herzlich, auch während der Schulführung haben uns die Lehrer, die jeweils in den Sälen waren, ganz herzlich begrüßt.“

Giang: „Während dem gemeinsamen Picknick auf der großen Wiese in Scy-Chazelles hatten wir viel Spaß. Das war der Höhepunkt des Tages.“

Mert-Emre: „Im Centre Robert Schuman haben wir ein riesiges Europa-Puzzle gelegt und viel über die Mitgliedsstaaten der EU gelernt.“

Mehr lesen…

Bohemian Rapsody. Das Queen trifft Queen-Projekt am Staatstheater

Intensive Proben und Vorbereitung für Day at the Proms

Das Wochenende in der Schule verbringen? Das will sich weder der Schüler noch der Lehrer in seinen kühnsten Träumen vorstellen? Oder? Nun, die Sängerinnen und Sänger des Queenprojekt- und Mittelstufenchores scheuen weder weite Anfahrtswege noch Mühe – und nicht nur wegen der angekündigten gemeinsamen Pizza-Mittagspause. Sie sind alle da an diesem Wochenende (vom 22./23.März) und proben unermüdlich u.a. die für einen Schülerchor sehr anspruchsvolle Komposition der Bohemian Rapsody von Charles Robin Broad.

Und auch wenn es anstrengend ist, weil das Blattlesen doch nicht so souverän klappt oder die Basspartien einfach zu hoch gesetzt sind oder die Konzentration flöten geht … Es macht Spaß und klingt echt superschön!!! Das müsst ihr euch anhören!

Nachdem das erste Konzert am 4. Mai 2019 im Staatstheater schon Anfang Januar ausverkauft war, wird es aufgrund der großen Nachfrage ein weiteres Konzert geben, und zwar am 16. Juni, für das es auch noch Karten gibt. Wer also noch Karten erwerben will, sollte nicht zu lange zögern!

Vor uns liegen jetzt nicht nur die Osterferien, sondern auch die heiße Probenphase für dieses tolle Projekt. Am 3. April fahren wir nach Zweibrücken und proben dort mit dem Schulchor des Hofenfels-Gymnasiums. Am 15. April gab es dann eine erste gemeinsame Probe mit Band und Orchester, ebenfalls in Zweibrücken.

Mehr lesen…

Jugend musiziert 2019

Schülerinnen und Schüler unserer Schule nahmen auch in diesem Jahr wieder am Landeswettbewerb “Jugend musiziert” teil.

Die Saarbrücker Zeitung berichtete am 22.03.2019 über die Veranstaltung. Den link zur PDF finden Sie hier.

Alternativ können Sie auch das Bild anklicken.

Faschingsferienprogramm (25.02. - 05.03.2019)

In der ersten Woche der Faschingsferien (25.02. – 01.03.2019) drehten wir mithilfe einer Trickbox und einer digitalen Kamera eigene Trickfilme.

Inspiriert durch die Oscar- Verleihung orientierten wir uns an dem Thema „Serien & Filme“. Verschiedene Figuren, wie die Minions, Ghostbusters, Spongebob, Shawn das Schaf und Charaktere aus Mario Kart wurden in Kleingruppen geknetet, Hintergründe für die Trickbox gemalt und gebastelt. Die Figuren bewegten wir Schritt für Schritt vor einem Hintergrund und fotografierten sie. Die erstellten Bilder setzte uns die Mediengestalterin Frau Sarah Vogelgesang mit Hilfe eines Schnittprogrammes zusammen und untermalte die Bilder mit uns ausgesuchter Musik, aufgenommenen Geräuschen und Stimmen.

Wir danken Frau Vogelgesang für das tolle und kreative Projekt! Wer braucht schon einen Oscar, wenn er eine DVD haben kann…

Am 05.03.2019 besuchten wir vormittags die Soccer Arena. Zum Ausklang der Faschingsferien veranstalteten wir nachmittags eine Faschingsparty mit Kostümen, vielen Spielen, Musik, Luftschlangen und Luftballons!

Hier ein paar Eindrücke…

Mehr lesen…
Seite 6 von 57

◀◀ | | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | | ▶▶
Mit dem Verbleiben auf der Website erklärst du dich mit der Nutzung von Cookies zur Verbesserung des Benutzererlebnisses einverstanden.
Tooltip-Text nicht geladen