Herzlich willkommen am Gymnasium am Schloss

Wir verstehen uns als weltoffenen und zugleich familiären Lern- und Lebensort im Herzen der Stadt. Es ist uns wichtig, unsere Schüler in ihrer ganzheitlichen Entwicklung zu begleiten, um sie bestmöglich auf ihre berufliche Zukunft vorzubereiten und für das Leben stark zu machen.

Unser Schwerpunkt liegt auf

  1. mathematisch-naturwissenschaftlicher und
  2. musisch-ästhetischer Bildung.

Auf den folgenden Seiten und in den einzelnen Rubriken finden Sie aktuelle Informationen rund um unsere Schule. Stöbern Sie gern ein bisschen herum.

Anmeldeverfahren für neue Fünftklässler

Anmeldeverfahren im Schuljahr 2021/22

  • Infoabend & Tag der offenen Tür: Leider entfallen in diesem Schuljahr unsere beiden traditionellen Informationsveranstaltungen, mit denen Sie sonst unsere Schule näher kennenlernen könnten. Ab Anfang Dezember wird es jedoch hier auf unserer Seite digitale Informationsmöglichkeiten für Sie geben. Bitte haben Sie noch etwas Geduld.
  • Beratungsgespräche für den Musikzweig: Ende Januar / Anfang Februar 2021
  • Anmeldung für die kommende Klassenstufe 5: 24. Februar bis 2. März 2021

Änderung (Einladung zum Infoabend – real oder virtuell)

Liebe Eltern, liebe Grundschulkinder,

für Sie und euch heißt es schon bald: Welche Schule ist die richtige?

Bei der Beantwortung dieser Frage helfen normalerweise die Infoveranstaltungen aller weiterführenden Schulen. Aufgrund der Covid-19-Pandemie und um sinnvoll planen zu können, haben wir uns dazu entschieden, keine Präsenzveranstaltungen durchzuführen.
Diejenigen von Ihnen, die sich bereits über unser Anmeldeformular für den 3. bzw. den 4. Dezember angemeldet haben, werden von uns eigens angeschrieben.

Dennoch: Wir möchten uns auch in diesem Jahr unseren zukünftigen Schülerinnen und Schülern vorstellen. Daher werden wir ab Anfang Dezember auf unserer Webseite durch verschiedene digitale Video- bzw. Audio-Beiträge ein Bild unserer Schule zeichnen, durch das Sie und Ihre Kinder einen Eindruck unserer Schule erhalten können; für Rückfragen werden wir ein Forum einrichten.

Wir freuen uns auf Ihren virtuellen Besuch und wünschen Ihnen und euch eine gute und gesunde Vorweihnachtszeit.

Die Schulgemeinschaft des Gymnasiums am Schloss

 

Mitgliederversammlung des Förderkreises GaS verschoben

Die Mitgliederversammlung des Förderkreises Gymnasium am Schloss e.V. wird verschoben. Anbei die Information der 1. Vorsitzenden des Fördervereins, Gertrud Schmidt:

Liebe Mitglieder des Fördervereins,

aufgrund der am 2.11.2020 in Kraft getreten Bestimmungen kann die Mitgliederversammlung am 26.11.2020 nicht wie geplant stattfinden.

Wir werden Sie fristgemäß einladen, wenn die Bestimmungen dies zulassen.

Bei Rückfragen und Anmerkungen können Sie sich gerne mit Frau Karen Schmidt unter der E-Mail Adresse: foerderkreis-gas-schmidt@gmx.de oder unter der Mobilnummer: 0157-74747932 in Verbindung setzen.

Mit freundlichen Grüßen

Gertrud Schmidt

1. Vorsitzende des Fördervereins des Gymnasiums am Schloss

Regelungen im Schulgebäude

Generell gilt in diesem Schuljahr, dass der Abstand von 1,50 m, wo immer es möglich ist, eingehalten werden soll, insbesondere beim Pausenverkauf, in den Fluren, Treppenhäusern und im Sanitärbereich. Im Unterricht ist es meist nicht möglich, diesen Abstand einzuhalten, daher ist von jahrgangsübergreifenden Durchmischungen möglichst abzusehen.

In den Fluren gilt ein Rechts-Geh-Gebot. Ab dem 9. November müssen alle Schülerinnen und Schüler auch im Unterricht die Mund-Nasen-Maske tragen.

Für die großen Pausen sind für die einzelnen Stufen auf den Höfen bestimmte Bereiche eingezeichnet. Nach den Pausen sind den einzelnen Klassenstufen bestimmte Eingänge zugewiesen. Die Pausenregelung ist hier zusammengefasst.

Der allgemeine Muster-Hygieneplan ist hier einzusehen.

Der Leitfaden Sport ist hier als PDF hinterlegt. 

Wir wünschen allen Kolleginnen und Kollegen, Schülerinnen und Schülern samt Ihrer Eltern und Erziehungsberechtigten sowie der gesamten Schulgemeinschaft des Gymnasiums am Schloss, dass wir die kommenden Wochen mit gegenseitigem Verständnis gemeinsam tragen können.

Bleiben Sie alle gesund!

 

Kooperation Gymnasium am Schloss mit KBBZ Friedrich List Schule Saarbrücken

Ab sofort besteht eine Kooperation des Gymnasiums am Schloss mit dem KBBZ (Kaufmännisches Berufsbildungszentrum) Friedrich List Schule. Die Kooperation wurde vom Ministerium für Bildung und Kultur initiiert.

Für unsere Schülerinnen und Schüler ab Klassenstufe 9 bis hin zu den Abiturientinnen und Abiturienten, kann der Besuch einer Berufsschule eine interessante Option nach dem Schulabgang darstellen. Das duale Ausbildungssystem, welches an deutschen Berufsschulen praktiziert wird, bietet eine einzigartige Berufsqualifikation, auf das die restliche Welt neidisch blickt. Die Ausbildung im dualen System erfolgt an zwei Lernorten, dem Betrieb und der Berufsschule, und zeichnet sich so durch lernortübergreifende Lernprozesse aus.

Das KBBZ Friedrich List Schule bietet vielfältige kaufmännisch orientierte Berufsausbildungen an. Beispielsweise sind duale Ausbildungen als Rechtsanwaltsfachangestellte(r), Notarfachangestellte(r), Kaufmann/ Kauffrau im Einzelhandel oder Marketingkommunikation uvm. möglich. Eine Übersicht bietet Ihnen das folgende Dokument, sowie einen Blick auf die Homepage des KBBZ Friedrich List Schule www.kbbz-sb.de

Sobald es die Gegebenheiten wieder zulassen, werden Informationsveranstaltungen eingerichtet. Grundsätzlich können Sie sich gerne bei Frau Raimondo (isabelleraimondo@gmx.de) und Frau Heinz (Jana.Heinz@kbbz-sb.de), unsere Ansprechpartnerin des KBBZ Friderich List Schule, kundig machen.

Diese, wie auch weitere interessante Informationen, rund um das Thema Berufs- und Studienorientierung, sind für unsere Schülerinnen und Schüler auch auf der Plattform Online Schule Saarland im Kurs 10, 11, 12 - Berufs- und Studienorientierung – Raimondo bzw. 10, 11, 12 - BO – RMD zu finden.

Mehr lesen…

100 Euro Belohnung für die Klassenkasse

Die Klasse 5b von Frau Planz hat den diesjährigen Wettbewerb der meisten Mitgliedsbeitritte im Förderverein gewonnen. Der Förderverein des Gymnasiums am Schloss bedankt sich recht herzlich klassenübergreifend bei allen Eltern, die dem Förderverein als Mitglied beigetreten sind. Die Aufgabengebiete des Fördervereins sind am Gymnasium am Schloss vielfältig. Neben der Verwaltung und Vergabe der Mitgliedsbeiträge der Eltern (z.B. finanzielle Unterstützung und Auszeichnung von Schülern, Anschaffungen von Lehrmitteln) organisiert der Förderverein die Freiwillige Ganztagsschule, den Pausenverkauf und das Mittagessen im Schulbistro. Außerdem stellt er die Interessenvertretung der Schule in der Öffentlichkeit dar und bemüht sich um das Einwerben von Sponsorengeldern.  Am Freitag, den 13.11.2020, wurde der Klasse 5b der „Scheck“ überreicht. Der Förderverein, vertreten durch Frau Gertrud Schmidt als 1. Vorsitzende wünscht Euch viel Spaß bei der Unternehmung, die ihr mit dem Geld durchführt.   

Erfolgreiche Teilnahme Schulradeln mit 3. Platz!

Gerade in dieser unbequemen Zeit freuen wir uns über die positiven Meldungen ganz besonders. So hat das Gymnasium am Schloss auch in diesem Jahr wieder sehr erfolgreich an der Aktion Schulradeln teilgenommen. Insgesamt sind wir als Schulgemeinschaft beeindruckende 12.578km geradelt und haben damit sicherlich zahlreiche Autokilometer vermieden. Im Regionalverband Saarbücken haben wir damit trotz unserer überschaubaren Schülerzahl den dritten Platz unter den teilnehmenden Schulen erreicht und dürfen uns über ein stolzes Preisgeld von 1000 Euro freuen.

Wir danken allen eifrigen Radlern für Ihre Teilnahme und: „Kette rechts!“

Max Ehrhardt und die Fachschaft Sport

Mehr lesen…

Amistades virtuales con Barranquilla Colombia – E-Mail-Freundschaften mit Kolumbien

Seit November 2020 gibt es einen besonderen Anreiz, um Spanisch am Schloss zu lernen!

Seitdem gibt es den ersten virtuellen Schüleraustausch mit der Deutschen Schule in Barranquilla an der karibischen Küste im Norden Kolumbiens.

Die ersten E-Mail-Kontakte mit der 10. Klasse des Colegio Alemán Barranquilla sind bereits im Rahmen des Spanisch-Unterrichts Klasse 10 gewechselt worden. Im besten Fall sind sie der Beginn eines freundschaftlichen Austausches, der vielleicht sogar zukünftige Besuche einschließen wird, quién sabe (wer weiß)…

In jedem Fall bietet der „intercambio virtual“ eine gute Gelegenheit, die eigenen Spanisch-Kenntnisse zu verbessern und etwas über die kolumbianische Kultur zu lernen.

Vielen Dank an Herrn Jiménez, der den Austausch auf kolumbianischer Seite betreuen wird und an den Schulleiter der Deutschen Schule, Herrn Wiese, dessen Sohn momentan das Gymnasium am Schloss besucht und über den der Kontakt zum Colegio Alemán Barranquilla hergestellt worden ist.

Susanne Simon (Fachleitung Spanisch)

Berufs- und Studienorientierung Gymnasium am Schloss

Liebe SchülerInnen und Schüler, liebe Eltern und Erziehungsberechtigte, 

was kommt eigentlich nach dem Schulabschluss?

Lassen Sie sich hierzu persönlich von unserer Berufsberaterin der Agentur für Arbeit, Frau Berber, beraten. Die Kontaktmöglichkeiten finden Sie im folgenden Dokument (PDF).

Informieren Sie sich auch gerne vorab über diverse Berufe, Studiengänge und Ausbildungsplätze. In der Medienübersicht (hier als PDF) finden Sie hierzu vielfältige Möglichkeiten. Der Check-U Erkundungstool bietet beispielsweise erste Anhaltspunkte für eine mögliche Berufswahl.

Liebe Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 10, 11 und 12, 

ab sofort gibt es an unserer Schule einen OSS-Kurs zum Thema Berufs- und Studienorientierung. Schreibt euch im Kurs ein, um Zugriff auf aktuelle Informationen zu bekommen.

Der Kursname lautet wie folgt:

10, 11, 12 - BO – SBG

bzw.

10, 11, 12 - Berufs- und Studienorientierung – Schollenberger

Der Kurs ist als eine Art digitale Pinnwand zu verstehen, auf der ihr regelmäßig neue Informationen und Aushänge, betreffend Werbung von Hochschulen, Unternehmen und Stiftungen, findet. So könnt ihr euch rund um das Thema "Welche Möglichkeiten habe ich denn nach der Schule?" informieren.

Ein wichtiger Ansprechpartner für uns ist die Agentur für Arbeit. Viele von euch kennen Frau Berber schon. Sie ist für unsere Schule zuständig und steht euch für persönliche Beratungsgespräche zur Verfügung. Wie man mit ihr in Kontakt treten kann und welche freien Termine es noch gibt, erfahrt ihr ebenfalls im Kursraum des Kurses

Mehr lesen…
Seite 1 von 2

1 | 2 |
Mit dem Verbleiben auf der Website erklärst du dich mit der Nutzung von Cookies zur Verbesserung des Benutzererlebnisses einverstanden.
Tooltip-Text nicht geladen