Anmeldungen zur Klasse 5

Ab Mittwoch, den 21.02. bis Dienstag, den 27.02. können Sie von 8:00 bis 14:00 Uhr Ihre Kinder bei uns für die Klasse 5 des kommenden Schuljahres anmelden.
Unser Sekretariat ist auch am Samstag zwischen 9:00 und 12:00 Uhr für Sie geöffnet. Eine Terminvereinbarung ist nicht nötig.
Bitte bringen Sie folgende Unterlagen zur Anmeldung mit: Das Halbjahreszeugnis mit dem Entwicklungsbericht im Original (verbleibt an der Schule) sowie eine Kopie der Geburtsurkunde.
Vielen Dank!

Schulentwicklung

  • Mittwoch, 17.01.2018 (16:15 Uhr, Raum 213): Sitzung AG Prävention
  • Mittwoch, 31.01.2018 (16:00 – 17:30 Uhr): Sitzung SchEG-ELS

GaS erhält Auszeichnung “Lesende Schule 2015/2016”

[Die Urkunde finden Sie hier als PDF]


Vortrag Marko König 2018

Wichtige Termine bis zum Ende des ersten Halbjahres

  • Montag, 22.01.2018 bis Freitag, 26.01.2018: Methodencurriculum Klassenstufe 7 (Thema: Lernen lernen – SchülerInnen bitte Schnellhefter mitbringen und Stundenplan der Methodenwoche beachten)
  • Montag, 22.01.2018 (ab 13:30 Uhr): Zeugniskonferenzen 11 und 7-9 (Zur Vorbereitung der Konferenzen endet der Unterricht für alle nach der 5. Stunde.); Reihenfolge der Konferenzen: 11er, dann 7a…) (FGTS ab der 6. Stunde bis 17.00 Uhr)
  • Dienstag, 23.01.2018, ab 13:30 Uhr: Zeugniskonferenzen 5/6 und 10 (Zur Vorbereitung der Konferenzen endet der Unterricht für alle nach der 5. Stunde.); Reihenfolge der Konferenzen: 5a…) (FGTS ab der 6. Stunde bis 17.00 Uhr)
  • Freitag, 26.01.2018 (3. Stunde): Zeugnisausgabe 5-11 (Klassenleiter/in bzw. Tutor/in); danach unterrichtsfrei, auch für die Jahrgangsstufe 12; FGTS ab der 4. Stunde bis 17.00 Uhr)
  • Samstag, 27.01.2018, 17 Uhr (Physiksaal R. 206): Vortrag ´Das Pantanal – artenreiche Tierwelt im Südosten Brasiliens` von Marko König

Anmeldung an unserer Schule und Beratungstermine für den Musikzweig

  • Einen Beratungstermin für den Musikzweig können Sie ab dem 15.01.2018 für die Zeit vom 17.01.2018 bis 02.02.2018 vereinbaren. Melden Sie sich bitte im Sekretariat bei Frau El-Bader: Telefon: 0681 – 581 884.
  • Die Anmeldung an unserer Schule findet statt vom 21.02.2018 bis 27.02.2018 (8:00 bis 14:00 Uhr, samstags 9:00 bis 12:00 Uhr).

Theaterbesuch

Theaterbesuch aller 7er Klassen: “Nathans Kinder” im Theater Überzwerg

Am 12. Januar 2018 machten sich alle SchülerInnen der Klassenstufe 7 gemeinsam mit ihren Religions- und EthiklehreInnen auf den Weg ins Theater Überzwerg in St. Arnual. Über “Nathans Kinder” lässt es sich einerseits hervorragend diskutieren (Gibt es die eine wahre Religion? Was braucht es für ein friedliches Zusammenleben der Religionen?), die SchülerInnen hatten aber auch an vielen Stellen Gelegenheit zum Schmunzeln, Lachen und “Mitfiebern”.
Die Geschichte von der Jüdin Recha und dem christlichen Tempelritter Kurt, die im Jerusalem zur Zeit der Kreuzzüge zueinander finden, zog alle in ihren Bann, sodass die Resonanz der SchülerInnen und LehrerInnen durchweg positiv ausfiel.
Dementsprechend lebhaft verliefen auch die Vor- und Nachbereitungen in den Religions- und Ethikkursen, in denen die aktuelle Relevanz des Stückes diskutiert wird.


Tag der offenen Tür 2018

Gelungener Tag der offenen Tür

Gymnasium am Schloss begrüßte viele Interessierte

Am Samstag, dem 13. Januar 2018 fand der Tag der offenen Tür an unserer Schule statt. Viele Viertklässer mit ihren Eltern und Erziehungsberechtigten machten von der Einladung Gebrauch und verbrachten offensichtlich eine gute Zeit in unserem Haus. Neben Besuchen in unserem Unterricht der Klassenstufen 5 und 6 konnten die Gäste unseren Schulalltag mit zahlreichen Schülerdarbietungen im musikalischen (inklusive dem ersten Auftritt der Tanz-AG, geleitet von Frau Stodtmeister) und im mathematisch-naturwissenschaftlichen Bereich erleben. Die vielen Angebote, bei denen auch die Viertklässer selbst aktiv werden konnten, stießen ebenso wie unsere Freiwillige Ganztagsschule und unser Förderkreis auf reges Interesse der Besucher. Abgerundet wurde der gelungene Tag durch Kaffee und Kuchen sowie den obligatorischen Waffelstand der Schülervertretung. [weiterlesen]


Faschingsferienprogramm

Vorstellung Programm Faschingsferien 2018 (13.02.2018 bis 16.02.2018)

In den Faschingsferien ist das Thema unseres Projektes Karneval. Eine Künstlerin wird uns anhand von Bildern und Filmen zeigen, wie Karneval in anderen Ländern gefeiert wird. Die SchülerInnen sollen sich von Bildern und Videos aus anderen Ländern inspirieren lassen, um ein eigenes Faschingskostüm zu kreieren. Es können sowohl Masken als auch Kleider kreiert werden. Musik und Bewegung wird ebenfalls eine große Rolle spielen, damit am Ende des Workshops eine Performance umgesetzt werden kann.

Wir freuen uns auf Eure Anmeldungen!


LJC-Sängerinnen und Sänger gesucht 2018

Der LJC sucht für das kommende Projekt noch Sänger

Und der Unterstufenchor wird beim nächsten Projektkonzert des LJC ebenfalls singen – als Vorgruppe. :-) Also gerne den folgenden Termin schon mal vormerken: 25. März, 17 Uhr in der Basilika Saarbrücken.

Interessiert (mitzusingen)? Dann solltest du HIER weiterlesen.


Vortrag Marko König 2018

Das Pantanal – artenreiche Tierwelt im Südosten Brasiliens

Marko König referiert am Samstag, den 27. Januar 2018 ab 17 Uhr im Physiksaal (R. 206) im Gymnasium am Schloss

Es ist das größte Überschwemmungsgebiet der Welt und extrem artenreich. Nicht nur Vogelliebhaber kommen auf ihre Kosten. So kann man neben verschiedenen Eisvogel- und Reiherarten, Papageien wie dem seltenen Hyazinthara oder Tukanen wie dem Braunohrarassari auch zahlreiche Reptilien und Säugetiere beobachten. Highlights sind dabei sicherlich die Riesenotter und der Jaguar, der sich insbesondere in der Trockenzeit auf dem Beutezug nach Wasserschweinen und Kaimanen an den Flussufern beobachten lässt.

Hier finden Sie noch einmal eine bebilderte Ankündigung des Vortrags als PDF.

Dauer: ca. 40 Minuten – Eintritt: frei!


Schuman-Programm

Zwei Wochen raus aus Saarbrücken und ab nach Frankreich (Belgien oder Luxemburg)

Zweiwöchiges SCHUMAN-Programm; neue Runde – JETZT BEWERBEN!!!

Für die Klassenstufe 7 und 8 ist der Austauschzeitraum wie immer im Herbst 2018 und gilt wie immer für die Großregion (heißt Belgien, Luxemburg oder Frankreich (Lothringen).
Weitere Informationen zu Zielen des Programms, Austauschzeiträumen und Teilnahmebedingungen und die Bewerbungsunterlagen findest du HIER, im Netz unter: https://www.saarland.de/230773.htm oder bei deiner Französischlehrerin / deinem Französischlehrer.
Bitte die Bewerbung BIS 16. Februar in einfacher (!) Ausführung – NICHT geklammert – bei eurer Französischlehrerin / eurem Französischlehrer abgeben!!! Somit haben wir noch genug Zeit, um die letzte Seite auszufüllen, die Unterlagen zu kopieren und fristgerecht einzureichen!

Das vierwöchige Schuman-Programm gibt es nicht mehr. Dafür kann man sich jetzt in Klasse 9 (oder 10) erneut oder wiederholt für einen zweiwöchigen Austausch im Frühjahr (Mai/Juni) 2018 mit Lothringen bewerben. Bewerbungsschluss hierfür ist eine Woche vor dem 9. Februar (offizieller Bewerbungsschluss beim Ministerium), also Bewerbungsunterlagen (in einfacher ! Ausführung – NICHT geklammert) bis 2. Februar bei deinem Franzlehrer abgeben!!!
Weitere Informationen zu Zielen des Programms, Austauschzeiträumen und Teilnahmebedingungen und die Bewerbungsunterlagen findest du HIER, im Netz unter: Homepage Schuman-Programm des Saarlandes oder bei deiner Französischlehrerin oder deinem Französischlehrer.

M. Simmler



Kunstkalender 2017

Erster Kunstkalender ab sofort erhältlich

Da ist er! Unser erster Kunstkalender zeigt eine Auswahl herausragender Arbeiten von SchülerInnen verschiedener Jahrgangsstufen. Wer einen Kalender haben möchte, kann ihn im Sekretariat für 7,50€ erwerben. Zusätzlich wird es bei kommenden Schulveranstaltungen einen Verkaufsstand geben.

Die Arbeiten im Kalender stammen von folgenden Schülern:

  • Michelle Sauron, 7b2: Farbenlehre – Die Bremer Stadtmusikanten
  • Mathilde Kemmerer, 7a: Grafik – Schiffbruch auf tobender See
  • Darius Abdeli, 8b1: 2-Fluchtpunktperspektive – Traumhaus
  • Constantino Danopoulos und Dominik Bleisinger, 12: Bildzitat zu René Magrittes Le fils de l’homme
  • Elina Dittrich, 6a: Grafik – Chamäleon
  • Henrike Klakow, 11: 2-Fluchtpunktperspektive – Bauarbeiten in luftiger Höhe, angelehnt an Lewis Heines Empire State Building
  • Michelle Hochstrate, 7b1: Parallelprojektion – ice cream
  • Clara Mayers, 7a: Farbenlehre – Cinque Terre
  • Stella Disner und Lucienne Kriewald, 6a: Comic – Alien attack
  • Marceline Zieba, 9a: Sachzeichnen – Der magische Tisch
  • Civan-Cagla Kalyon, 11: Fotografie und Sachzeichnen – Surreales Saarland
  • Dana Schütz, 6b2: Farbenlehre – Hundertwasserstadt