Seite 57 von 59

◀◀ | | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | | ▶▶

Smartes Lernen am GaS

Für jede unserer 5. Klassen gibt es in diesem Monat einen zweitägigen Erste-Hilfe-Kurs, in dem die Schüler lernen, wie man sich bei einer Verletzung oder bei einem Unfall richtig verhält. So üben sie alles, was bei einem Unfall von Bedeutung sein kann: den eigentlichen Notruf, Wundversorgung, Erkennen des Kreislaufzustands, stabile Seitenlage, Herzmassage und nicht zuletzt die Mund-zu-Mund-Beatmung.
Geleitet wird dieser Kurs von Frau Wurster, die neben ihrer Ausbildung in den Fächern Chemie und Theologie auch eine Ausbildung als Rettungssanitäterin aufweist.

Mehr lesen…

Erste-Hilfe-Kurs für unsere Fünftklässer

Für jede unserer 5. Klassen gibt es in diesem Monat einen zweitägigen Erste-Hilfe-Kurs, in dem die Schüler lernen, wie man sich bei einer Verletzung oder bei einem Unfall richtig verhält. So üben sie alles, was bei einem Unfall von Bedeutung sein kann: den eigentlichen Notruf, Wundversorgung, Erkennen des Kreislaufzustands, stabile Seitenlage, Herzmassage und nicht zuletzt die Mund-zu-Mund-Beatmung.

Geleitet wird dieser Kurs von Frau Wurster, die neben ihrer Ausbildung in den Fächern Chemie und Theologie auch eine Ausbildung als Rettungssanitäterin aufweist.

Mehr lesen…

Herausragende Leistungen am Sonntagmorgen in der Aula

Ein wunderbar abwechslungsreiches und anspruchsvolles Programm bot sich den zahlreichen Zuhörern am vergangenen Sonntagmorgen anlässlich unseres ersten Schülerkonzertes in diesem Schuljahr.

Ein Blick ins Programm und der Klick auf die Bilder lohnen sich, sind aber nur ein schwaches Abbild von dem, was sich dem Zuhörer tatsächlich eröffnete. Deswegen, ein Tipp: Überzeugen Sie sich von dem hohen musikalischen Niveau unserer Schüler selber – beim nächsten Konzert.

Herzlichen Dank allen Mitwirkenden für diesen wunderbaren musikalischen Hörgenuss!

Mehr lesen…

Englisch hören und sprechen - Der Sänger und Songschreiber Matt Reno am GaS

Am Dienstag, dem 2. November 2010, besuchte der in England lebende Interpret und Songschreiber unsere Schule. In der 3. und 4. Stunde “unterrichtete” er Schüler der Klassenstufe 9 und 10 in unserer Aula. Der Musiker bot eigene Lieder auf Englisch dar, woran ein Workshop zu seinen Texten und zur Musik anschloss.

 

Mehr lesen…

David Goldfield im Gespräch mit unseren Schülern

Durch Anklicken des Bildes wird es vergrößert, sodass auch der dazugehörige Text lesbar ist.

Projet du Château - von Classic zu Pop

Unter diesem Motto veranstalteten engagierte Schüler in Eigenregie ein gelungenes Konzert mit einem anspruchsvollem Programm und einer sehens- bzw. hörenswerten Darbietung.
In der Hoffnung auf weitere, ähnliche Projekte gilt der Sängerin und Gitarristin Michelle Cojocaru sowie den Mitwirkenden (Amélie Klöffer, Paula Wünsch, Felix Wünsch, Sam Kipper, Sarah Noß, Sophie Petry, Mimi Chen, Christoph Glaub) an dieser Stelle ein großes Lob.

 

Mehr lesen…

Jugend trainiert für Olympia: Rudervierer in Berlin

Nachden unsere Schülerinnen im Frühjahr 2010 den Landessieg im Rudern errungen hatten, nahmen sie im September am Finale Jugend trainiert für Olympia – Rudern in Berlin teil.

Dort belegten Svenja Rau, Jamilia Wegener, Sophie Petry, Maren Hermann und Cathrine Knoblauch bei starker norddeutscher Konkurrenz einen durchaus respektablen 11. Platz. Wir gratulieren den fünf ganz herzlich zu dieser Platzierung und hoffen, dass sie im nächsten Jahr wieder mit von der Partie sein können.

In der Pressemitteilung des Ruderverein Saarbücken e.V. heißt es: “Einen achtbaren 11. Platz erkämpften sich die Mädchen des Schlossgymnasiums im B-Finale am 22.9.2010 im Doppelvierer mit Steuerfrau.” Neben einer Jungenmannschaft des Otto-Hahn-Gymnasiums war unser Mädchenteam der einzige Vertreter saarländischer Schulen.

Unsere fünf Ruderinnen werden trainiert von Philipp Bach und in Berlin wurden sie betreut von Frau Nina Budinger; auch den beiden Betreuern gratulieren wir zu ihrem Erfolg.

 

Mehr lesen…

Mit engagierter Arbeit Vertrauen und Erfolg geerntet

Das Gymnasium am Schloss verabschiedet seinen langjährigen Schulelternsprecher Dr. Thomas Vaterrodt.

Viel Lob gab es für den scheidenden Elternsprecher des Gymnasiums am Schloss in Saarbrücken, Dr. Thomas Vaterrodt. Der Chefarzt der Neurologie der SHG Kliniken Sonnenberg, Vater zweier Schloss-Schüler und selbst ehemaliges Schloss-Kind war an wichtigen Entwicklungen der Schule maßgeblich beteiligt.

 

Spendenübergabe für Herzenssache

Unsere Schüler können stolz auf sich sein: Sie sind anlässlich unseres 100-jährigen Jubiläums kurz vor den Sommerferien im Deutsch-Französichen-Garten 3250 km gelaufen und haben somit 7200 Euro für Herzenssache erlaufen.

Herzenssache unterstützt die Arbeit von Helfern, die sich für benachteiligte oder kranke Kinder und Jugendliche in Projekten der Region engagieren und ist ein Hilfsprojekt des SR und des SWR.

Die Übergabe des beachtlichen Betrages an den SR erfolgte im Beisein von UnserDing auf unserem Schulhof, sodass – wie beim Lauf selbst – für gute Musik gesorgt war; zudem konnten einige unserer Schüler die Gelegenheit nutzen, begehrte Autogramme der Moderatoren zu bekommen. Auf der UnserDing-Homepage heißt es: “103.7 UnserDing hat […] den stolzen Scheck entgegengenommen.” Wir wünschen den Kindern, für die er eingesetzt wird, alles Gute.

 

Mehr lesen…

HURRA, unsere neuen Räume sind da

Seit Ende des Schuljahres 2009/2010 stehen der Nachmittagsbetreuung 4 neue Räume zur Verfügung. Die Freiwillige Ganztagsschule plus hat nun durch die Platzvergrößerung die Möglichkeit die Hausaufgabenzeit zu optimieren, da so außerhalb der Klassenräume, Einzel- und Gruppenarbeiten möglich sind. In den neuen Räumlichkeiten findet auch Unterstützung in Französisch, Englisch, Deutsch oder Mathematik statt, die durch Fachlehrer der Schule angeboten wird. Die neuen, hellen Räume bieten dabei eine angenehme und ruhige Lernatmosphäre.

Unseren „Freizeitraum“ nutzen wir vielfältig. Zum einen ist hier eine kleine Bibliothek eingerichtet, in der die Kinder sich zurück ziehen und ihren eignen Leseinteressen nachgehen können. Zum anderen kann der Raum für Spiel- und Bastelangebote sowie die Schach-AG genutzt werden. Der Winter kann kommen, wir sind gewappnet.

 

Mehr lesen…
Seite 57 von 59

◀◀ | | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | | ▶▶
Mit dem Verbleiben auf der Website erklärst du dich mit der Nutzung von Cookies zur Verbesserung des Benutzererlebnisses einverstanden.
Tooltip-Text nicht geladen