Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels 2019

Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels 2019

14 erwartungsvolle Jungen und Mädchen trafen sich am Montag, den 1. April, vor der Stadtbibliothek. Unter ihnen auch Charline Breunig aus der 6a unserer Schule. Die lesebegeisterten Schüler*innen lasen im Lesecafé zunächst aus einem ihrer Lieblingsbücher vor, um dann in einer zweiten Runde spontan einen ihnen unbekannten Text vorzutragen – eine wirkliche Herausforderung!! Charline meisterte beide Aufgaben bravourös vor einem gespannten Publikum aus Eltern und Lehrer*innen. Der sechsköpfigen Jury fiel die Entscheidung nicht leicht; als Siegerin benannten sie nach langer Beratung knapp eine Schülerin aus der Willi-Graf-Schule, Saarbrücken. Alle Teilnehmer*innen erhielten eine Urkunde und mit einem Buch neuen Lesestoff.

Herzlichen Gückwunsch, Charline, für deinen überzeugenden Auftritt und weiter viel Freude am Lesen!