… und es wurde der hervorragende 4. Platz!

Es war eine hochkarätige Veranstaltung, die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler aus zehn Gymnasien im Saarland boten Leistungen, die auf Spitzenniveau lagen. Darunter stachen besonders vier SchülerInnen hervor, die sozusagen eine eigene Liga bildeten. Es waren dies Amelie Wolf, Paul Langer, Magnus Herz und Marceline Zieba.
Alle TeilnehmerInnen stellten in französischer Sprache zuerst kurz sich selbst und dann den Ausschnitt der Lektüre vor (es handelte sich um Le Petit Prince von St. Exupéry, chapitre XXI) und präsentierten dann den von ihnen gewählten Abschnitt aus dem Kapitel. Der Minister und die zahlreichen Zuhörerinnen und Zuhörer waren begeistert und die Jury herausgefordert, gab es doch so viele sehr gute Beiträge zu bewerten!
Am Ende waren die Bewertungsergebnisse von Frau Rita Beyer (ehemalige Fachleiterin für Französisch), Frau Margit Heimes (Dipl.-Übersetzerin und langjährige ehemalige Präsidentin des Lions Interclub Lorraine – Saar ) und Frau Bettina Schwandt (Zentrum für Lehrerbildung) einhellig, auch wenn sie ausgesprochen eng zusammen lagen:
Den 1. Platz belegte Amelie Wolf (Deutsch-Französisches Gymnasium, Saarbrücken),
den 2. Platz Paul Langer (Gymnasium am Stadtgarten, Saarlouis),
den 3. Platz Magnus Herz (Robert-Schuman-Gymnasium, Saarlouis)
und hochverdient, ganz knapp hinter den oben genannten, unsere Schulsiegerin Marceline Zieba, die den 4. Platz „erlas“.

Marceline bei der Überreichung der Siegerurkunden durch den Herrn Minister

Finale Vorlesewettbewerb Französisch 2015/2016

Aber was im Leben der GewinnerInnen (die SchulsiegerInnen sind ja bereits die SiegerInnen ihrer Schulen) noch wichtiger ist als Platzierungen und Sachpreise, ist das Erlebnis der Teilnahme an einer solchen Veranstaltung. So etwas erreicht man nur, wenn man bereit ist, zusätzlich Anstrengung und Arbeit zu investieren. Die SchulsiegerInnen haben in einem feierlichen Rahmen in den Räumlichkeiten des Ministeriums und im Beisein des Ministers selbst die Möglichkeit erhalten, sich vor einem landesweiten Publikum mit anderen Gleichgesinnten zu messen. Dies ist ein Erlebnis und eine Bestätigung der besonderen Art! Herzlichen Glückwunsch!

Abschlussfoto des 4. Vorlesewettbewerbs Französisch

Finale Vorlesewettbewerb Französisch 2015/2016

Und Du, Marceline, hast diese Herausforderung im Namen unserer Schule hervorragend gemeistert! Weiter so!

Text und Fotos: G. Dettmer