Spendenaktion der Schulgemeinschaft des GaS

„Peace – Shalom – Salam – Friede ist nicht nur ein Wort“

Auch dieses Jahr gibt es an unserer Schule wieder eine Spendenaktion. Im Rahmen der von Schülern der Klasse 8 (Katholische Religion und einige Schüler aus IUG) organisierten Weihnachtsandacht unter dem Motto „Peace, Shalom, Salam – FRIEDE ist nicht nur EIN WORT“ haben wir uns dazu entschieden, an zwei Projekte zu spenden, welche uns besonders gefallen, da sie sich für Frieden in langjährigen Kriegsgebieten einsetzen.

Das erste Projekt ist die Kindernothilfe Syrien, welche sich um syrische Flüchtlingskinder im Libanon kümmert und sie therapeutisch unterstützt. Demnach werden sie nicht nur versorgt, sodass sie keinen Hunger leiden müssen, sondern ihnen wird (zum Beispiel durch regelmäßige Schulbesuche und psychologische Betreuung) ein wenig Normalität zurückgegeben, die ihnen im Krieg verloren gegangen ist.

Das zweite Projekt ist die Oase des Friedens in Israel (Wahat al-Salam – Neve Shalom), ein Friedensdorf, welches sowohl von Israelis als auch von Palästinensern bewohnt wird. Das Dorf leistet Erziehungsarbeit für den Frieden und veranstaltet jeden Sommer ein Camp für Kinder aus den Flüchtlingslagern im Westjordanland.

Jedes Mitglied unserer Schulgemeinschaft (Schüler, Lehrer, sonstige Mitarbeiter) bekommt eine Spendentüte und hat bis zur letzten Woche vor den Ferien Zeit, Spenden zu sammeln.
Bitte fragt Familienmitglieder, Freunde und Bekannte um Unterstützung!

Die hoffentlich vollen Tüten könnt ihr in der letzten Woche wieder bei eurem/r Klassenlehrer/in oder direkt im großen Lehrerzimmer abgeben.

Der letzte Termin für die Abgabe ist die Weihnachtsandacht in der Ludwigskirche am Freitag, den 19.12.14 in der 2. Stunde, zu der wir ausdrücklich ALLE Schüler (auch Nicht-Christen!) einladen wollen.

Bitte informiert euch anhand der Plakate, die im Schulhaus aushängen, oder auch im Internet über unsere Projekte:

Die Homepage der Kindernothilfe mit den Informationen zu dem Projekt finden Sie hier.

Hier können Sie alles nachlesen über das Projekt der Oase des Friedens.-

JEDE SPENDE ZÄHLT! Vielen Dank für eure Hilfe! Helene und Jona (8A1)