Schule attraktiver gestalten – Zukunftswerkstatt Schulhof

Unser Schulhofprojekt hat begonnen.

Am Donnerstag, den 2. Februar 2012 hat unser Projekt „Schule attraktiver gestalten – Zukunftswerksatt Schulhof“ begonnen. In Zusammenarbeit mit Frau Kunz vom KOBRA-Beratungszentrum möchten wir unseren Schulhof nach den Vorstellungen und Wünschen der Schülerinnen und Schüler, d.h. durch deren Eigenverantwortung und Mitsprache, attraktiver gestalten. Hierbei wird jede Klassenstufe durch einen Schüler bzw. eine Schülerin vertreten sein, sodass die unterschiedlichen Bedürfnisse der verschiedenen Altersgruppen berücksichtigt werden können.

Nach einer Vorstellungsrunde, einer ausgiebigen Schulhofbegehung und einer anschließenden Präsentation sind sich alle einig: Wir brauchen mehr Sitzmöglichkeiten und mehr Grün auf unserem Schulhof. Durch den gemeinsamen Rundgang über den Schulhof haben wir aber auch die schönen Seiten unseres Schulhofs erkannt: So vermitteln die Unterteilung des Schulhofs in seine unterschiedlichen Ebenen (unterer, mittlerer, oberer Schulhof) sowie die Sandsteinwand auf dem oberen Schulhof ein ganz besonderes “Flair”, das wir künftig stärker akzentuieren wollen.