Vorstellung des Sommerferienprogramms 2016 (18.07-05.08.2016)

In der ersten Woche der Sommerferien 2016 (18.07-22.07.2016) werden wir unter professioneller Anleitung einen Videoperformance-Workshop anbieten. Das Bühnenbild, die Kostüme und die Choreographie werden wir gemeinsam mit euch entwickeln und gestalten. Die Performance wird am Ende des Projektes aufgeführt und als Video aufgezeichnet.

In der zweiten Woche der Sommerferien 2016 (25.07-29.07.2016) werden wir unter professioneller Anleitung einen Tôsô X – Workshop anbieten. Tôsô X (besser bekannt als Tae Bo) ist eine Fitness-Sportart, die Elemente aus asiatischen Kampfsportarten wie Karate, Taekwondo oder Kickboxen mit Aerobic verbindet und in Workouts zu schneller und motivierender Musik praktiziert wird.

In den ersten beiden Tagen der dritten Woche der Sommerferien (01. und 02.08.2016) werden wir am Kieselhumer Sportplatz unser eigenes, kleines Sportfest veranstalten. Unsere Diplom-Sportpädagogin wird die beiden Tage mit vielen Angeboten und Disziplinen gestalten.

Vom 03.08. – 05.08.2016 werden wir mit den Schülerinnen und Schülern – unter professioneller Anleitung – ein Hörspiel produzieren. In Teamarbeit werden die Kinder ein Drehbuch verfassen, welches dann als Hörspiel mit verteilten Rollen aufgenommen wird. Die Schülerinnen und Schüler, die ein Musikinstrument spielen, können sich im Hörspiel auch musikalisch einbringen. Orte, die als Geräuschkulisse dienen sollen, werden von den Kindern selbständig ausgesucht.

Wir freuen uns auf eure Anmeldungen!