Seite 3 von 6

◀◀ | | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | | ▶▶

Besuch der Soccer-Arena

Am 30.03.2017 war aufgrund des Pädagogischen Tages unterrichtsfrei. Daher veranstaltete die FGTS ein Fußballturnier in der Soccer-Arena. In Trikots der Bayern, Dortmunder und Schalker spielten wir zusammen und verbrachten einen tollen Vormittag.

Hier ein paar Eindrücke…

Mehr lesen…

Rückblick Faschingsferien 2017 (28. Februar - 03. März 2017)

Am Dienstag veranstalteten wir eine Faschingsparty in der Turnhalle. Von Stopptanz über Luftballontanz zu Pantomime und Eierlaufen, kein Spiel oder Faschingslied ließen wir aus. Der ein oder andere Ohrwurm verfolgte uns sogar die ganzen Ferien über.

Am Aschermittwoch besuchten wir die Berufsfeuerwehr Saarbrücken. So bekamen wir einen intensiven Einblick in das Leben der Saarbrücker Feuerwehrmänner und der zwei Feuerwehrfrauen. Wir durften sogar ihren Trainingsparcours durchlaufen und die Rutschstange ausprobieren. Ob Grisu weiß, wie fit man als Feuerwehrmann sein muss?

Am Donnerstag wanderten wir in den Wildpark und hielten zuvor an jedem Spielplatz, der auf unserem Weg lag. Im Wildpark angekommen, haben wir sogar die Fütterungen mitbekommen. Großen Spaß hatten wir im Waldklassenzimmer, wo wir nach dem Klassiker Räuber und Gendarm Waldmandalas gemacht haben. Der Ein oder Andere klagte am nächsten Tag zwar über Muskelkater, jedoch hat uns die Bewegung an der frischen Luft einen großen Spaß gemacht.

Den letzten Tag der Faschingsferien verbrachten wir mit einem Kinobesuch. Anschließend konnten wir alle sehr entspannt mit einem Happy End ins Wochenende starten.

Diesmal hieß es „alleh hopp“ und schon bald heißt es „Frohe Ostern!“
Wir freuen uns auf die nächsten Ferien mit Euch!

 

Mehr lesen…

Vorstellung des Faschingsferienprogramms 2017

In den Faschingsferien 2017 (28.02. – 03.03.2017) bieten wir in der Zeit von 08.00 Uhr bis 17.00 Uhr ein abwechslungsreiches Ferienprogramm an.

Am Faschingsdienstag (28.02.2017) werden wir mit den Schülerinnen und Schülern eine Faschingsfeier mit vielen Spielen und Musik in der Turnhalle veranstalten. Wir freuen uns auf eure Verkleidungen.

Am Aschermittwoch (01.03.2017) besuchen wir die Berufsfeuerwehr Saarbrücken um einen Einblick in das Leben eines Feuerwehrmanns zu bekommen.

Am Donnerstag (02.03.2017) veranstalten wir bei gutem Wetter einen Tagesausflug in den Saarbrücker Wildpark.

Den letzten Ferientag (03.03.2017) lassen wir mit einem Kinobesuch ausklingen.

Alleh hopp, wir freuen uns auf eure Anmeldungen bis zum 15. Februar!

Euer FGTS-Team

 

Ein Therapiehund zu Besuch in unserer FGTS

Am unterrichtsfreien Pädagogischen Tag (Dienstag, 08.11.2016) bekam unsere FGTS Besuch von Frau Heidemarie Strothmann und ihrem Therapiehund Sanji, ein Australian Shepard. Als Einstieg zeigte uns Frau Strothmann, wie man die Körpersprache von Hunden interpretiert und sich in diesen Situationen richtig verhält. Wir bekamen einen Einblick in die Arbeit mit Therapiehunden und deren Ausbildung. Ganz langsam begrüßten wir Sanji und gaben ihm Zeit uns kennenzulernen. Als Höhepunkt zeigte uns Frau Strothmann, wie man Hunden etwas beibringen kann und auch wir durften Anleiter seines Könnens und seiner „Kunststückchen“ sein. Nach dem ausgiebigen Fotoshooting, Sanji ist einfach ein schönes und geduldiges Model, durfte das abschließende Ball spielen draußen natürlich nicht fehlen.

Danke an Frau Strothmann für den interessanten Einblick in die nützliche Arbeit mit Hunden.

 

Mehr lesen…

Rückblick Herbstferienprogramm 2016

In der ersten Woche der Herbstferien 2016 (10.10. – 14.10.2016) hieß es „Hals- und Beinbruch“ und „Wird schon schief gehen“. Eine Theaterpädagogin eröffnete uns nämlich den Zugang zur Welt des Theaters. Sie zeigte uns, wie man seine Gefühle durch Mimik darstellt, Begriffe in Pantomime ausdrückt und schulte unsere Reaktionsfähigkeit durch zahlreiche Spiele. In Kleingruppen erarbeiteten wir drei Theaterstücke, die wir am letzten Tag aufführten. Drehbuch, Bühnenbild, Kostüme und Maske gestalteten wir selber. In unseren Stücken trafen sich Spongebob, Obi Wan Kenobi, Captain Jack Sparrow, Marty McFly, James Bond, Joker, Batman und Superman und sie erlebten die tollsten Geschichten. Eins ist sicher – den gespendeten Applaus haben wir uns verdient!!! Wir danken Ela Otto für das abwechslungsreiche, kreative Projekt!

In der zweiten Woche der Herbstferien 2016 (17.10. – 21.10.2016) erstellten wir – unter professioneller Anleitung ein selbst kreiertes Collagenbuch zum Thema Sommerferien 2016. Rückblickend illustrierten wir Aktivitäten, die wir in den Sommerferien erlebt haben, wie zum Beispiel campen oder reiten. Aber auch Aktionen, die wir gerne zukünftig erleben würden. Wie zum Beispiel dem amerikanischen Präsidenten die Hand schütteln oder der Kapitän eines Schiffes zu sein. Neben Zeichnungen enthält unser Buch auch pantomimische Fotoeinlagen. Das Collagenbuch ist sowohl eine schöne Erinnerung an die Sommerferien als auch an die Herbstferien 2016. Vielen Dank Frau Zsuzsánna Barábas dafür!

Mehr lesen…

Vorstellung des Herbstferienprogramms 2016

Liebe Schülerinnen und Schüler der FGTS, sehr geehrte Eltern,

in den Herbstferien 2016 (10.10. – 21.10.2016) bieten wir wieder ein abwechslungsreiches Programm in der Zeit von 8.00 bis 17.00 Uhr an. Hier möchten wir Euch und Ihnen unser Angebot kurz vorstellen:

In der ersten Woche der Herbstferien 2016 (10.10-14.10.2016) werden wir den Schülerinnen und Schülern – unter professioneller Anleitung einer Theaterpädagogin – den aktiven Zugang zur Welt des Theaters eröffnen. Selbständig soll ein Theaterstück erarbeitet werden, eigene Ideen eingebracht und das Ganze in Bewegungsform und Sprache umgesetzt werden.

In der zweiten Woche der Herbstferien 2016 (17.10-21.10.2016) werden wir mit den Schülerinnen und Schülern – unter professioneller Anleitung einer Künstlerin – ein Collagenbuch erstellen. Rückblickend sollen die Aktivitäten illustriert werden, die in den Sommerferien erlebt wurden. Das Collagenbuch wird neben Zeichnungen ebenfalls pantomimische Fotoeinlagen beinhalten. Das Cover, die Zeichnungen und die entwickelten Fotos werden von den Schülerinnen und Schülern eigenständig gestaltet.

Wir freuen uns auf Eure Anmeldungen!

 

Videoperformance, Tôsô X-Workshop, Sportfest und Hörspiel-Gestaltung

Rückblick auf ein tolles FGTS-Sommerferienprogramm 2016

In der ersten Woche der Sommerferien 2016 (18.07-22.07.2016) führten wir einen Videoperformance-Workshop durch. Das Bühnenbild, die Kostüme und die Choreographie entwickelten und gestalteten die Schülerinnen und Schüler unter professioneller Anleitung der Künstlerin Julia Rabusai selbst. Die kreative Performance zeichneten wir am Ende des Projektes als Video auf. Wir danken Julia Rabusai für das experimentelle Projekt.

In der zweiten Woche der Sommerferien 2016 (25.07-29.07.2016) führten wir unter professioneller Anleitung einen Tôsô X-Workshop durch. Tôsô X (besser bekannt als Tae Bo) ist eine Fitness-Sportart, die Elemente aus asiatischen Kampfsportarten wie Karate, Taekwondo oder Kickboxen mit Aerobic verbindet. Auf schnelle Musik haben wir diese Elemente miteinander verbunden und uns richtig ausgepowert. “Vielen Dank an unseren Tôsô X-Trainer Rudi Hort.*

In den ersten beiden Tagen der dritten Woche der Sommerferien (01. und 02.08.2016) haben wir am Kieselhumer Sportplatz unser eigenes, kleines Sportfest veranstaltet. Unsere Diplom-Sportpädagogin hat den Tag mit vielen Angeboten und Disziplinen, wie z.B. Weitsprung, Sprint und Frisbee spielen, gestaltet.

Vom 03.08-05.08.2016 produzierten wir mit den Schülerinnen und Schülern – unter professioneller Anleitung ein Hörspiel. In Kleingruppen verfassten die Kinder ein Drehbuch, welches dann mit verteilten Rollen aufgenommen wurde. Auch die musikalische Untermalung fand ebenfalls durch unsere Kinder statt. Wir danken Frau Sarah Vogelgesang für das tolle Projekt.

Mehr lesen…

Vorstellung des Sommerferienprogramms 2016 (18.07-05.08.2016)

In der ersten Woche der Sommerferien 2016 (18.07-22.07.2016) werden wir unter professioneller Anleitung einen Videoperformance-Workshop anbieten. Das Bühnenbild, die Kostüme und die Choreographie werden wir gemeinsam mit euch entwickeln und gestalten. Die Performance wird am Ende des Projektes aufgeführt und als Video aufgezeichnet.

In der zweiten Woche der Sommerferien 2016 (25.07-29.07.2016) werden wir unter professioneller Anleitung einen Tôsô X – Workshop anbieten. Tôsô X (besser bekannt als Tae Bo) ist eine Fitness-Sportart, die Elemente aus asiatischen Kampfsportarten wie Karate, Taekwondo oder Kickboxen mit Aerobic verbindet und in Workouts zu schneller und motivierender Musik praktiziert wird.

In den ersten beiden Tagen der dritten Woche der Sommerferien (01. und 02.08.2016) werden wir am Kieselhumer Sportplatz unser eigenes, kleines Sportfest veranstalten. Unsere Diplom-Sportpädagogin wird die beiden Tage mit vielen Angeboten und Disziplinen gestalten.

Vom 03.08. – 05.08.2016 werden wir mit den Schülerinnen und Schülern – unter professioneller Anleitung – ein Hörspiel produzieren. In Teamarbeit werden die Kinder ein Drehbuch verfassen, welches dann als Hörspiel mit verteilten Rollen aufgenommen wird. Die Schülerinnen und Schüler, die ein Musikinstrument spielen, können sich im Hörspiel auch musikalisch einbringen. Orte, die als Geräuschkulisse dienen sollen, werden von den Kindern selbständig ausgesucht.

Mehr lesen…

Rückblick auf ein abwechslungreiches FGTS-Osterferienprogramm 2016

In der ersten Woche der Osterferien (29.03.2016 bis 01.04.2016) drehten wir unter professioneller Anleitung einen eigenen Film. Wir verfilmten kleine Schüler-Lehrersketche in denen jeder eine Rolle übernahm. Die Schülerinnen und Schüler haben ihren Lieblingswitz selbst ausgesucht, ein kleines Drehbuch geschrieben, Rollen verteilt und mit Requisiten umgesetzt. Drehort waren die Klassenräume und das Lehrerzimmer der Schule. Wir danken Sarah Vogelgesang, Mediengestalterin für Bild und Ton für das tolle Projekt, in dem sich jeder als kleiner „Star“ fühlen konnte.

In der zweiten Woche (04.04.2016 bis 08.04.2015) führten wir unter professioneller Anleitung einen Capoeira-Workshop durch. Capoeira ist eine afrobrasilianische Kunstform, die Tanz, Musik, Kampf, Akrobatik und Spiel verbindet. Die Schülerinnen und Schüler beschäftigten sich mit der Entstehung und Geschichte sowie der Kultur und Philosophie der Capoeira. Sie lernten die Grundbewegungen sowie die dazugehörige Musik kennen. Diese beinhaltet Gesang und die Grundrhythmen der Instrumente. Ein weiterer Baustein des Projektes war Maculelé, ein Stocktanz, der Teil der Capoeirakultur ist. Wir danken Paulo de Jesus Bastos und Sarah Kirch für das abwechslungsreiche, sportliche und musikalische Projekt, das jedes Kind durch seine vielseitigen Elemente begeisterte.

Unterhalb noch ein paar visuelle Eindrücke unserer Arbeit.

Karen Schmidt

 

Mehr lesen…

Bebilderter Rückblick Faschingsferienprogamm 2016 der FGTS

In den Faschingsferien 2016 haben wir mit der Künstlerin Julia Rabusai ein Kunstprojekt durchgeführt. Unter professioneller Anleitung haben die Schülerinnen und Schüler aus Zeitungsausschnitten, Postern, Fotos, Stoffresten und Acrylfarbe Collagen in Einzelarbeit und Gruppenarbeit kreiert. Die Kunstwerke, die in Teamarbeit entstanden sind, schmücken nun Räume der Nachmittagsbetreuung.

Wir danken Julia Rabusai für das schöne, kreative Projekt.

In der Bildergalerie unterhalb bekommen Sie ein Einblick in unsere künstlerische Arbeit.

 

Mehr lesen…
Seite 3 von 6

◀◀ | | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | | ▶▶
Mit dem Verbleiben auf der Website erklärst du dich mit der Nutzung von Cookies zur Verbesserung des Benutzererlebnisses einverstanden.
Tooltip-Text nicht geladen