Spannender Schülerinnen-Bericht über den interessanten Besuch Arie Rosens

Berit Neuschwander (Kl. 9b2) berichtet von einer besonderen “Kulturellen Begegnung”

Am 28. Juni 2017 kam Herr Arie Rosen, von der Bildungseinrichtung “Kulturelle Begegnungen” an unsere Schule und erzählte uns, der achten Klassenstufe und den Religions- beziehungsweise Ethiklehrern, in der Aula unserer Schule mehr über seine Religion, das Judentum und über seine Heimatstadt Jerusalem. Danach durften wir Fragen stellen, die uns in diesem Bereich noch interessierten.

So erfuhren wir einiges über die Tora, vor allem die Torarolle. Am meisten wurde jedoch über den Sabbat (oder Schabbat) geredet. Der Sabbat ist der siebte Tag der jüdischen Woche, an dem keine Arbeit verrichtet werden soll und der als heilig gilt. Es gibt strenge Regeln, die an diesem Tag befolgt werden sollen. Wir hörten ihm zu, wie er das Gebet sprach, das der Mann am Sabbat am Tisch vor seiner Familie spricht. Er stellte uns die jüdische Gebetskleidung vor, erklärte uns, wie man sie trägt und was die einzelnen Kleidungsstücke zu bedeuten haben.

Dann erarbeiteten wir mit ihm zusammen einige Gemeinsamkeiten der drei großen monotheistischen Religionen, des Juden- und Christentums und des Islams.

Als wir dann Fragen stellen durften, wurde schnell klar, dass die Schüler wirklich interessiert an diesem Thema waren. So wurden viele Fragen vor allem bezüglich der Strenggläubigkeit und im Bereich des Ehelebens gestellt.

Mich erstaunt es am meisten, dass die Torarolle eine Länge von 50 Metern hat und dass die Tora, nach dem Talmud, 365 Verbote und 248 Gebote enthält. Ebenso verblüffend finde ich, dass bloß 20% der Juden sich ganz genau an die Regeln des Sabbats halten.

Vielen Dank an Herrn Hild, der diese Veranstaltung, aufgrund seines Kontaktes zur Universität Saarbrücken, möglich gemacht hat. Es waren sehr lehrreiche und interessante zwei Schulstunden.

(Berit Neuschwander, 9b2)

Arie Rosen besucht Gymnasium am Schloss mit tollem Programm
Arie Rosen besucht Gymnasium am Schloss mit tollem Programm
Arie Rosen besucht Gymnasium am Schloss mit tollem Programm
Arie Rosen besucht Gymnasium am Schloss mit tollem Programm