Sound the trumpet!

Der Unterstufenchor eröffnete an Palmsonntag als Vorchor das Jubiläumskonzert des LandesJugendChors Saar.

Trompeten gab es zwar nicht dafür ein großartiges wunderbares Barockorchester „Les discours enchantés“ unter der Leitung von Prof. Vincent Bernhardt (Metz), mit dem gemeinsam wir Come ye sons of art und Sound the trumpet von Henri Purcell musizierten. Come ye sons of art ist eine Komposition, die 1694 zu Ehren des Geburtstags von Queen Mary II von England geschrieben wurde. Eine wahrlich feierliche Eröffnung für ein Jubiläumskonzert!

Für alle Sängerinnen und Sänger des Unterstufenchores, die noch nicht in den Ferien waren, sollte es ein beeindruckendes Musikerlebnis werden: nicht alle Tage singt man in einem solch schönen Raum, in der Basilika; und von einem ProfiOrchester begleitet zu werden ist auch etwas ganz besonderes.

Im Anschluss präsentierten der Landesjugendchor und das Barockorchester „Les discours enchantés“ und Solisten der HfM Saar Werke von Jean Baptiste Lully, Georg Philipp Telemann und Johann Sebastian Bach. Sehr kraftvoll und feinsinnig musiziert und gesungen unter der Leitung von Kerstin Behnke.

Wir danken dem Chorverband und dem Landesjugendchor Saar für die Einladung bei Ihrem Jubiläumskonzert mitzuwirken! Es war uns eine große Freude!

M. Simmler

Sound the trumpet
Sound the trumpet
Sound the trumpet
Sound the trumpet