Jugend musiziert-Teilnehmer aus Hamburg zurück!

Über Pfingsten fand in Hamburg der deutschlandweite Wettbewerb “Jugend musiziert” statt. Von unserer Schule waren es, wie schon berichtet wurde, mehrere Schüler, die sich für den Bundeswettbewerb qualifizieren konnten.

Alle haben auch auf Bundesebene einen Preis bekommen. Herzlichen Glückwunsch!

  • Ben Gerten (Violoncello), 3. Preis/21 Punkte
  • Magdalena Anstett (Blockflöte), 3. Preis/20 P.
  • Robert Nitt (Fagott), 3. Preis/20 P.
  • Fabian Schröder (Horn), 3. Preis/21 P.

In der SZ wurden verschiedene Musiker portraitiert. Die Artikel kann man hier nachlesen, sobald sie erschienen sind.

Hier lesen Sie bereits die Artikel über Emma Schütz und Fabian Schröder als PDF.

Matthias Ernst, Fachschaft Musik