Jazz hautnah

Jazz hautnah

Am Freitag, den 3.11.17 besuchten wir, die Klassenstufe 10 in Begleitung von Frau Stodtmeister ein Jazz-Konzert im Rahmen des Jazz-Syndikat Festivals im Hotel Leidinger in Saarbrücken. Es spielte das Gégorgy Privat Trio mit dem Pianisten Grégory Privat, dem Bassisten Chris Jennings und dem Schlagzeuger Tilo Bertholo. Wir bekamen eine Auswahl aus ihrem Album „Family Tree“ zu hören, dessen Stücke besonders von den karibischen Einflüssen des Pianisten geprägt sind. Besonders beeindruckend fanden wir die Leidenschaft und Verbundenheit zur Musik, die Musiker beherrschten ihr Instrument perfekt und schafften es allein durch Augenkontakt miteinander zu kommunizieren. Die Stimmung im Konzert war gelassen, gemütlich und positiv. Die Spielfreude der Musiker sprang förmlich auf das Publikum über. Wir haben uns gefreut, dass wir die Chance hatten dieses Konzert mitzuerleben.

Text: Schülerinnen und Schüler der Klasse 10a