GaS-Schüler beim Landeswettbewerb Jugend musiziert erfolgreich!

Auch beim Landeswettbewerb Jugend musiziert haben sich die Schülerinnen und Schüler vom Gymnasium am Schloss bestens präsentiert. Von acht Teilnehmern wurde allein fünf zum Bundeswettbewerb, der vom 22. bis zum 28. Mai in Hamburg stattfinden wird, weitergeleitet. Auch die übrigen Teilnehmer zeigten sehr gute Leistungen und haben die Qualifikation zum Bundeswettbewerb nur denkbar knapp verpasst.

Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg in Hamburg!

(Matthias Ernst)

Hier die Ergebnisse im Einzelnen:

Ensemblewertung Klavier vierhändig

  • Emma Schütz (AG II, 23 Punkte, 1. Preis mit Weiterleitung)

Ensemblewertung Klavier und ein Streichinstrument

  • Ben Gerten, Violoncello (AG III, 24 Punkte, 1. Preis WL)

Solowertung Blasinstrumente

  • Annaliesa Nitt, Querflöte (AG V, 21 Punkte, 2. Preis)
  • Robert-Paul Nitt, Fagott (AG VI, 23 Punkte, 1. Preis WL)
  • Magdalena Anstett, Blockflöte (AG III, 24 Punkte, 1. Preis WL)
  • Magdalena Anstett, Oboe (AG III, 22 Punkte, 2. Preis)
  • Aaron Paehler, Klarinette (AG II, 22 Punkte, 2. Preis)
  • Fabian Schröder, Horn (AG IV, 24 Punkte, 1. Preis WL)