14. Offener Kinder- Jugend- und saarländischen Schulchorwettbewerb des Club SR-Freunde.

23,6 Punkte! Ihr wart die Besten!!!

Haarscharf am 1. Platz vorbei geschrammt, freuen wir uns über einen großartigen und überzeugenden Auftritt beim 14. Offenen Kinder- Jugend- und saarländischen Schulchorwettbewerb des Club SR-Freunde.

Wir waren TOP vorbereitet, hatten ein anspruchsvolles und abwechslungsreiches Programm; zudem einen hervorragenden Begleiter am Klavier (tausend Dank lieber Matthias).
Hochmotiviert schöne Musik zu machen und die Herzen der Zuhörer und natürlich die der Jury zu gewinnen, füllten wir den großen Saal des Sendesaals des SR mit Klang und Präsenz, setzten uns gegen sieben weitere in unserer Kategorie startende Chöre durch, verloren auf der Zielgeraden zwei Zehntel und landeten auf dem 2. Platz.

Es ist eine große Leistung, all das, was vorher geprobt und besprochen und geübt wurde, genau in dem Moment abrufen zu können und zu vertrauen, dass es gelingen wird. Es hat viel Spaß gemacht und wir sind als Chor zusammengewachsen.

Ausruhen werden wir uns jedoch nicht – weder auf dem Erfolg noch nach getaner Arbeit. Die nächsten Projekte stehen nämlich schon vor der Tür: Am Donnerstag vor den Osterferien singen wir auf dem Jugendkreuzweg und das diesjährige Sommerkonzert mit Chormusik aus dem Pop- und Jazzbereich wird am 13.Juni in der Johanneskirche stattfinden.
Ein herzlicher Dank geht nochmals an meinen Kollegen Matthias Ernst. Danke für die Begleitung und Beratung.

Ich danke allen Eltern, für die Fahrdienste und die seelische und moralische Unterstützung während des Wettbewerbs.

Der größte Dank gilt jedoch den Sängerinnen und Sänger: Danke, dass ihr alles gegeben habt. Danke für die schöne Musik.

Text: Manuela Simmler
Bild: Tatjana Rollar