6. Vorlesewettbewerb Französisch am Gymnasium am Schloss

6. Vorlesewettbewerb Französisch am Gymnasium am Schloss

Zum 6. Mal findet mittlerweile am Gymnasium am Schloss der Vorlesewettbewerb Französisch statt, der vom VdF (Vereinigung der Französischlehrerinnen und -lehrer) im GMF (Gesamtverband moderne Fremdsprachen) unter der Schirmherrschaft von Bildungsminister Ulrich Commerçon organisiert und durchgeführt wird.

Somit sind auch in diesem Schuljahr wieder zahlreiche Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 7 in der 1. Vorrunde bei der Auswahl im Klassenverband gegeneinander angetreten, bei der eine dreiminütige Passage aus dem Werk Le Petit Nicolas vorgelesen wurde. Als stolze Klassensieger sind nach einer nicht ganz einfachen Entscheidung schließlich folgende Schüler erfolgreich hervorgegangen:

  • Jean-Luc Wagner (7a)
  • Tara Cumbo (7b1)
  • Iftikhor Sadriddinov (7b2)

In einer 2. Runde mussten sich nun die drei Klassensieger vor der Jury, die aus den Französischlehrkräften Jörg Dierstein (7a), Sonja Scheibe (7b2) und Jessica Schwingel (7b1) sowie den beiden Schülerinnen Amina Beetari (11. Jahrgang) und Katharina Brückner (11. Jahrgang) bestand, präsentieren.

Iftikhor Sadriddinov hat es schließlich zum Schulsieger geschafft (im Notfall vertreten durch Jean-Luc Wagner) und wird am 18.05.2018 im Kultusministerium im Finale auf landesweiter Ebene gegen die anderen Schulsieger antreten.

Wir gratulieren den Klassensiegern und unserem Schulsieger ganz herzlich zum wohl verdienten Sieg und wünschen Iftikhor alles erdenklich Gute für die 3. Runde!!!

Sonja Scheibe