Digitaler Elternabend „Cybergrooming“ und sexuelle Belästigung im Netz

Die Bildschirmzeit unserer Schüler*innen ist – nicht zuletzt aufgrund der Pandemie – in den letzten Jahren konstant gestiegen. Leider steigen ebenso konstant die Zahlen derjenigen, die im Netz sexuelle Belästigung, wie z.B. Sexting und Cybergrooming erfahren. In fast allen Sozialen Netzwerken und Computerspielen mit Chatfunktion sind Täter*innen unterwegs. Aber wie kann ich mein Kind vor sexualisierter Anmache im Netz schützen?

Dieser Frage widmete sich Diplompsychologe Marco Flatau von der Beratungsstelle Phoenix (AWO Saarbrücken) auf einem virtuellen Elterninformationsabend der AG Prävention am Montag, den 05.07.2021, zu dem alle Eltern des GaS herzlich eingeladen waren.

Herr Flatau stellte überzeugend dar, dass Gesprächsangebote und Aufklärung seitens der Eltern wichtiger sind als diverse Verbote und Filter und erläuterte: „Wir müssen mit den Jugendlichen im Gespräch bleiben, Interesse für ihr Online-Freizeitverhalten zeigen und sie gleichzeitig über mögliche Täterstrategien aufklären“.

Anhand eines Beispiels aus eigener Erfahrung stellte er eindrücklich dar, dass viele Kinder aus Scham und auch aus Angst vor Konsequenzen (Handyentzug) in Fällen von sexueller Belästigung im Netz lieber schweigen, als sich ihren Eltern zu öffnen.

Um dies zu verhindern, bedarf es einer offenen Kommunikationskultur in den Familien – auch und gerade über das Thema Sexualität –, sodass die Kinder ihre Eltern als potenzielle Ansprechpartner*innen für dieses Thema wahrnehmen und sich leichter öffnen können.

Das Smartphone sollte im Idealfall auch nicht als Druckmittel für Verbote genutzt werden, damit die Kinder und Jugendlichen ihre negativen Erfahrungen im Netz nicht vor ihren Eltern verschweigen.

Ein herzliches Dankeschön geht an Herrn Flatau für den informativen und kurzweiligen Vortrag sowie an unsere Schulsozialarbeiterin Frau Schmitt-Vollmer, die den Abend mit Mitteln der Schulsozialarbeit finanziert hat.

Weitere Informationen gibt es hier https://www.awo-saarland.de/phoenix/ oder direkt per Mail an Herrn Flatau Marco.Flatau@lvsaarland.awo.org.

Susanne Simon (Leitung AG Prävention)

von Benedikt Hoster, 8. Juli 2021
Wichtige Termine
    Mit dem Verbleiben auf der Website erklärst du dich mit der Nutzung von Cookies zur Verbesserung des Benutzererlebnisses einverstanden.
    Tooltip-Text nicht geladen