Digitale Zertifikate für Corona-Schnelltests

Die Durchführung der Antigen-Schnelltests als Selbsttest (weitere Informationen dazu finden Sie unterhalb) hat sich inzwischen eingespielt. Vielen Dank an dieser Stelle auch noch einmal allen Beteiligten für das reibungslose und verständnisvolle Vorgehen der vergangenen Wochen!

Eine Neuerung gibt es ab nächster Woche: Die Testzertifikate werden in digitaler Form zum Download und zum Ausdrucken über OSS zur Verfügung gestellt werden. Dabei handelt es sich um eine neue Funktion, die sich auf der OSS-Seite ganz oben, in der obersten Zeile bei OSS findet (siehe Erklärvideos unterhalb). Die normalen Testzertifikate sollte es dann - auch im Sinne der Vermeidung von Papierverschwendung - nur noch in Ausnahmefällen geben.

Damit alle Schüler*innen diesen Service auch nutzen können, bedarf es einer Einverständniserklärung, die die Eltern und Erziehungsberechtigten ausfüllen und unterschreiben müssen. Dafür haben die Klassenleitungen auf OSS in Form einer Aufgabe die digitale Abgabemöglichkeit bereitgestellt. Die Originale sollen die Schüler*innen in die Schule mitbringen, sobald der Wechselunterricht wieder startet, also ab dem 10.05.2021. Die Dokumente der Einverständniserklärung finden sich auf OSS und zusätzlich auch hier auf unserer Homepage. Es ist darauf zu achten, dass es zwei Dokumente gibt: eines für Schüler*innen jünger als 16 Jahre und eines für Schüler*innen ab dem Alter von 16 Jahren.

Einverständniserklärung zur Erstellung digitaler Coronatest-Zertifikate für Schüler*innen jünger als 16 Jahre

Einverständniserklärung zur Erstellung digitaler Coronatest-Zertifikate für Schüler*innen ab 16 Jahren

Unterhalb sind auch zwei Erklärvideos, die genau zeigen, wie das Testzertifikat mit dem Smartphone oder dem PC erstellt werden kann.

Erklärvideo zur Erstellung der digitalen Testergebnisse am Smartphone

Erklärvideo zur Erstellung der digitalen Testergebnisse am PC

Bitte laden Sie die Einverständniserklärung so schnell wie möglich auf OSS hoch, damit in der nächsten Woche dies bereits umgesetzt werden kann.

Vielen Dank für Ihre Kooperation!

Weitere Informationen zu den Selbsttests

Seit dem 16. April wird der Antigen-Schnelltest als Selbsttest durchgeführt werden. Nur wer am Selbsttest teilnimmt, kann die Schule besuchen. Diese Regelung gilt für alle Schulen im Saarland.

Ab dem 22. April (Donnerstag) werden wir diese Tests immer an denselben Terminen durchführen:

  • Klassenstufen 5-10: Jeweils Montag und Donnerstag, 1. Stunde
  • Jahrgangsstufe 11: Dienstag und Donnerstag in der jeweiligen Tutele

Die Abläufe werden zu Beginn ungewohnt sein und die Durchführungen müssen sich einspielen, bis sie zur Routine werden. Bitte sprechen Sie mit Ihren Kindern auch den Fall an, dass ein Test eventuell positiv ausfallen kann. Das heißt noch nicht, dass die getestete Person zwangsläufig auch positiv ist. In einem solchen Fall möchten wir Sie als Eltern darum bitten, Ihr Kind möglichst zeitnah abzuholen, damit Sie im Anschluss einen belastbaren Test durchführen lassen können.

von Benedikt Hoster, 12. Februar 2021
Mit dem Verbleiben auf der Website erklärst du dich mit der Nutzung von Cookies zur Verbesserung des Benutzererlebnisses einverstanden.
Tooltip-Text nicht geladen