Übergabe von 25 Einheitsübersetzungen des Alten und Neuen Testaments des Bistums Trier durch Patrick Wilhelmy

Die katholischen Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums am Schloss freuen sich über 25 Luther-Bibeln, die das Bistum Trier gespendet hat. Am 09.03.2020 übergab der Referent für Religionsunterricht und Schulpastoral des Bistums, Herr StD i.K. Patrick Wilhelmy, einen Klassensatz der sogenannten „Einheitsübersetzung“ des Alten und Neuen Testaments; dabei handelt es sich um eine im Jahr 2016 angefertigte Überarbeitung des Katholischen Bibelwerks, in die Änderungen des aktuellen deutschen Sprachgebrauchs Eingang gefunden haben, so dass die Bibeltexte ‚ansprechender‘ bzw. ‚verständlicher‘ wirken. Im Rahmen der Übergabe diskutierte Herr Wilhelmy mit den katholischen und evangelischen Religionslehrkräften sowie mit einigen Schülerinnen und Schülern beider Konfessionen über gegenwärtig aktuelle Themen des Religionsunterrichts und den Stellenwert des Fachs innerhalb des Lernraums Schule; eine Fortsetzung des angeregten Gedankenaustauschs ist geplant – zusammen mit Schülerinnen und Schülern, die am Ethikunterricht teilnehmen, sowie mit den sie unterrichtenden Kolleginnen und Kollegen. Die Spende dokumentiert die gute Beziehung zwischen dem Gymnasium am Schloss und dem Bistum Trier, dem wir für die Spende herzlich danken!

von Benedikt Hoster, 10. März 2020
Wichtige Termine
    Mit dem Verbleiben auf der Website erklärst du dich mit der Nutzung von Cookies zur Verbesserung des Benutzererlebnisses einverstanden.
    Tooltip-Text nicht geladen