Julia Groß (Kl. 12) berichtet vom Besuch ihres E-Kurses Englisch im DAI

Am Dienstag, den 07.03.2017 besuchte der Englisch E-Kurs mit Frau Trautmann das Deutsch-Amerikanische Institut (DAI), welches gleich um die Ecke der Schule liegt. Dort wurden wir sehr freundlich von den Mitarbeitern empfangen.
Der Direktor des Instituts, Herr Dr. von Lutz, führte uns in einen Raum, und stellte uns umfangreich und auf Englisch das amerikanische Wahlsystem und die Verfassung vor. Wir erfuhren viel über Entstehung, Aufbau und Funktionsweise des Wahlsystems mithilfe einer Powerpointpräsentation. Zudem wurde sehr anschaulich erläutert, wie die Vereinigten Staaten von Amerika entstanden sind. Herr Dr. von Lutz stellte auch Fragen an uns, beispielsweise wie viele Staaten es zu Beginn der USA gab.

Da wir etwas früher als geplant fertig waren, unterhielten wir uns weiter, nicht nur über das Wahlsystem, sondern auch über einige Sitten der Amerikaner. Dadurch erfuhren wir auch viele Dinge, die uns vorher unbekannt waren, wie die Nummernschilder, die in jedem Staat einen anderen Slogan aufgedruckt haben. Er erzählte uns auch, wofür das Institut zuständig ist.

Schließlich mussten wir in unseren normalen Unterricht zurückgehen, aber nicht bevor Herr Dr. von Lutz uns von seinen Twitter-Erfahrungen berichtete, denn seit Trumps Amtseinführung verfolgt er die Tweets des US-Präsidenten mit großem Interesse.

Der Besuch im DAI war äußerst informativ und zudem kurzweilig und wir freuen uns, dass Frau Trautmann und Herr Dr. von Lutz es möglich gemacht haben, dass wir diesen Vortrag anhören konnten.
Vielen Dank!

Julia Groß (Klassenstufe 12)

 

von Administrator, 12. März 2017
Wichtige Termine
    Mit dem Verbleiben auf der Website erklärst du dich mit der Nutzung von Cookies zur Verbesserung des Benutzererlebnisses einverstanden.
    Tooltip-Text nicht geladen